Reiki                             

         

 

 

                                                             Die einzelnen Reiki Grade

Reiki - Anwender wird man durch Einstimmungen. Dabei werden unsere Energiekanäle neu ausgerichtet, geöffnet, gereinigt und versiegelt. Diese Fähigkeit bleibt für`s ganze restliche Leben erhalten. (Natürlich nur, wenn man immer damit arbeitet)


Kann man nicht auch ohne Einstimmung/Einweihung Reiki anwenden???

Kann man schon, nur kannst Du Gefahr laufen, Deine eigenen Energiereserven zu erschöpfen, wenn Du anderen Menschen Energie gibst, selbst aber nicht in der Lage bist, ausreichend Energie nachzutanken! Du gibst dann mehr ab, als Du aufnimmst. Die Einstimmungen/ Einweihungen, die Du während einer Ausbildung bekommst, sorgen dafür, dass genau dies nicht geschieht!


Der Reikiweg ist ähnlich wie ein Haus zu sehen !
Der 1. Grad ist das Fundament
Der 2. Grad sind die Wände
Der 3. Grad ist das Dach



1. Grad
Grad I (Shoden) Der Grad Shoden („Sho = Anfang, „den = Einführung, Lehre) bezeichnet ein Stadium, in dem von dem Schüler die äußerlichen Techniken erlernt werden. Die Einweihungen bewirken die Verbindung mit der göttlich/kosmischen Universalenergie - Öffnung des physischen Körpers - Die vier Original-Initiationen des I. Grades befähigen Dich, die Energie von Reiki durch Deine Hände, sich selbst und anderen Lebewesen (Menschen, Tiere, Pflanzen), zu übermitteln. Du erlernst die traditionellen Handpositionen der Reiki- Behandlung. Die Reiki- Energie harmonisiert und löst energetische Blockaden auf allen Ebenen. Bei der Reiki- Kraftübertragung arbeiten wir nicht mit unserer eigenen Energie, sondern wir sind Kanal für die kosmische Energie. Sie schützt uns bei unserer Arbeit!
I. Reiki Grad: Dauer: ca. 1 -2 Tage mit Unterlagen und Urkunde (Persönliche Betreuung, solange wie erwünscht)
Inhalt: Wissen über Reiki, Dr. Mikao Usui, Üben von Grundpositionen, Eigenanwendung,Chakrenharmonisierung,Schnellreiki,Fremdbehandlung,Aura-behandlung,u.v.m.


2. Grad
Grad II (Okuden`) Okudén ist die japanische Bezeichnung für eine fortgeschrittene Stufe in der Ausbildung („Okuden = die versteckt überlieferten Verfahren für Geist und Energie). Die Einweihungen bewirken eine Verstärkung der Initiationen und der Energie auf der Mentalebene -Transformation des Ätherkörpers - Die drei Einstimmungen erhöhen den Energiefluss um ein Vielfaches und wirken besonders in den feinstofflichen Körpern. Es kommt zu Veränderungen auf allen Ebenen des Seins. Du wirst in die Originalsymbole und das jeweilige Mantra von Dr. Usui eingeführt. Mit der Anwendung dieser Symbole kannst Du die Reiki - Energie verstärken, unabhängig von Raum und Zeit Fernbehandlungen geben, eine Harmonisierung der Mentalebene bewirken und vieles Andere mehr...
II. Reiki Grad: Dauer: ca. 1-2 Tage mit Unterlagen und Urkunde
Inhalt: 3 Einstimmungen, Umgang mit den Symbolen, Bedeutung der Symbole, verschiedene Anwendungsmöglichkeiten,Gruppenübertragung,Problembehandlung,Schattenarbeiten,Umgang mit dem eigenen Inneren Kind,
Fernübertragung,Mentalanwendung,Direktanwendung,Positionen,Ergänzung(Auffrischung) des ersten Grades auf Wunsch, Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft  u.v.m.
Lehrunterlagen sind nach Absolvierung Eigentum des Schülers.


3. Grad
Grad III (Shinpiden) Die Meister-Energie - Kommunikation mit Deinem inneren Selbst . Die drei Einstimmungen aktivieren die Entfaltung Deiner ganzen Persönlichkeit auf allen Ebenen. Du erhältst das Meistersymbol (Lebenssymbol) mit dem dazugehörigen Mantra von Dr. Usui. Die Meister- Initiation kann erfolgen, wenn Du die Energie des I. und II. Grades verantwortungsbewusst, für Dich und andere, einzusetzen gelernt hast. Die Energie des dritten Grades führt Dich zur Selbst- Meisterschaft in voller Selbstverantwortung. Sie vertieft die Verbindung mit Deinem Inneren Selbst und eröffnet weitere Möglichkeiten mit der fortgeschrittenen Energiearbeit!

III. Reiki Grad: auf Anfrage
Dauer: je nachdem , mit Unterlagen und Urkunde
Inhalt: Einstimmung in das Meistersymbol, Kennenlernen, Fragen klären zur Meisterschaft, Vertiefung der Symbole u.v.m.


4. Grad
Lehrer-Grad IV (Shihan) Die Lehrerausbildung befähigt Dich, andere Menschen als Reiki-Kanal zu öffnen, sowie sie in die höheren Schwingungsebenen der Reiki- Kraftübertragung einzuführen. Die Einweihungen in die Techniken und Rituale der traditionellen Reiki- Initiationen und die umfassenden Möglichkeiten der Energiearbeit mit den Originalsymbolen von Dr. Usui sind Bestandteil der Ausbildung. Mit dem vierten Energiegrad sind weitere persönliche Transformationsprozesse verbunden. Erforderlich ist die Bereitschaft, dass Reiki Dein weiteres Leben bestimmt.

IV. Lehrer Grad - nach Absprache!
Die Dauer richtet sich nach der Entwicklung des Meisters! Nicht Deine Urkunde “Reikimeister” sondern Übung und das Sammeln von Erfahrungswerten machen den Meister (Reikimeister) aus! Betrachte Reiki als einen von vielen möglichen Wegen zur Selbsterfahrung und zur Persönlichkeitsentwicklung! Übung macht den Meister!
Inhalt: Was gehört in den Lehrergrad? Unterstützung Deiner Reikiarbeit, Zusammenarbeit mit Deinem Meister/Lehrer, Kennenlernen der gesamten Inhalte u.v.m.

Die Zeitabstände zwischen den Graden hängt ganz allein vom jeweiligen Schüler ab!

Seine Entwicklung ist maßgeblich!


Preise inkl.
Intensivseminar, Betreuung bis zum Lehrer, regelmäßige Treffen, umfassendes Lernmaterial, Vollverpflegung und natürlich eine Urkunde!

*Arbeitslose (Nachweis erforderl.) bekommen einen Nachlass !
Für Schüler, die weiter entfernt wohnen, biete ich auch eine Übernachtungsmöglichkeit an.

" Jede/r soll die Möglichkeit erhalten, Reiki erlernen zu dürfen"

Nachschulungen für andere Schüler möglich !
(auf Anfrage)


Um mehr über Reiki erfahren zu können, biete ich Reiki - Infoabende an.